Idyllisches Ferienhaus im Riesengebirge für acht Personen

Idyllisches Haus im Riesengebirge für acht Personen

Idyllisches Ferienhaus im Riesengebirge für acht Personen

Gelegen in Kowary im polnischen Riesengebirge, wartet das Ferienhaus „Johanna“ auf bis zu acht Gäste. Gebaut 1930, wurde es 2015 komplett renoviert und für Feriengäste umgestaltet. Es ist von Bäumen umgeben, und hat eine ruhige und sonnige Lage.

Direkt am Waldrand, idyllisch gelegen, kann dieses Ferienhaus gemietet werden. Wenige Kilometer vor der Tür beginnt das Skigebiet, außerdem befindet sich ein Fluss in der Nähe, der zu Spaziergängen an seinen Ufern einlädt.

Das eingezäunte Grundstück ist fast tausend Quadratmeter groß und hat einen 750 qm umfassenden Garten. Dort können die Gäste Gartenmöbel, Grill und Kinderspielplatz nutzen. Es gibt einen Skiraum, eine Sauna (auf dem Grundstück) und weitere Annehmlichkeiten, wie WLAN, Zentralheizung, Alarmanlage und Waschmaschine. Vor der Tür gibt es Pkw-Stellplätze.

Im großen Wohnzimmer machen es sich die Gäste am offenen Kamin gemütlich. Die Ausstattung umfasst hier einen Flachbildschirm, Radio, Stereoanlage und Heimkino. Es gibt zwei Badezimmer, eine Küche mit Backofen und Mikrowelle sowie Geschirrspüler. Vier Schlafzimmer laden bis zu acht Gäste ein – die Wohnfläche beträgt 150 qm. Haustiere sind erlaubt, das Objekt ist nicht barrierefrei.

Vom Essplatz aus hat man durch große Fenster einen herrlichen Blick in den Garten. In der großzügigen Küche können die Gäste zusammen kochen, essen und die Zeit genießen. Es gibt drei Doppelbetten, von denen eines nur 160 cm breit ist. Weiterhin stehen ein Stockbett und ein kleines Zweibettzimmer zur Verfügung.

Einmal wöchentlich ist gegen Aufpreis eine Wohnungsreinigung möglich. Auch ist das Abholen vom Flughafen gegen entsprechende Bezahlung im Angebot.

Vor Ort muss in bar bei Anreise eine Kaution von 1.000 Zloty hinterlegt werden. Im Ferienhaus befinden sich des Weiteren Bügeleisen, Kinderhochstuhl, Babybett bis zwei Jahre und Haartrockner. Bei einem Aufenthalt ab 7 Tage gibt es 0,1 Kubikmeter Kaminholz und einmal Sauna gratis.

Nur etwa 9 Kilometer sind es bis zur Ortsmitte, die nächste Haltestelle des öffentlichen Nahverkehrs findet man in dreihundert Metern Entfernung. Es gibt wenige Kilometer entfernt eine Seilbahn, einen Skilift und eine Skischule sowie Langlaufloipen. Ein Hotel mit Spabereich und zwei Besucherbergwerke sind zu Fuß zu erreichen.

Das neun Kilometer vom Haus entfernte Städtchen Karpaz (deutsch: Krummhübel), liegt in Niederschlesien an der Kleinen Lomnitz. In unmittelbarer Nähe befindet sich die Grenze zu Tschechien und die Schneekoppe, der höchste Berg des Riesengebirges. Der Ort, der aus Blei-und Eisenminen entstand, hat seit der Öffnung der Grenzen neue touristische Bedeutung erlangt, die durch die Kriege zum Erliegen gekommen war.

Sehenswert sind die Kirche Wang, eine Kirche norwegischen Ursprungs, die Kapelle „St.Laurentius auf dem Schnee“ und das Rathaus. Auch ein ehemaliges Jagdschloss, welches heute als Schule dient, ist ein sehenswerter Bau, mehrere denkmalgeschützte Häuser in der Innenstadt und die Brotbaude, die Herberge Fontanes, der zu mehreren Sommerurlauben hier weilte.

Das Riesengebirge, größtenteils Nationalpark, ist von hier aus für Wanderer und Skitouristen eine ideale Ausgangsposition. Rodelbahnen und eine Skisprungschanze sind vorhanden. Außerdem erfreuen sich die Gäste an einer Sinnestäuschung: an einer Straßenbrücke über die Große Lomnitz weist ein Stein darauf hin, dass hier Bälle und dergleichen scheinbar bergauf rollen. Auch wenn es anders aussieht, hat die Straße natürlich ein Gefälle...

Neben diesem idyllischen Ferienhaus im Riesengebirge für acht Personen, bieten wir eine große Auswahl an günstigen Ferienhäusern in ganz Polen an.