Krynica-Zdroj – eine Perle als Kurbad und Ferienort

Krynica-Zdroj – eine Perle als Kurbad und Ferienort

ID 153450693 © Bubutu | Dreamstime.com

Als staatlich anerkannter Kurort ist Krynica-Zdrój weit bekannt und hat sich einen Namen als polnisches Wintersportort gemacht. Mit seiner bevorzugten Lage in den Beskiden ist es zu allen Jahreszeiten als Ferienort gefragt, zusätzlich locken kulturelle Events und Kongresse Gäste an. Das Städtchen gehört zur Woiwodschaft Kleinpolen und hat etwa 11000 Einwohner.

Krynica-Zdrój erwartet Sie im Süden Polens, und zwar in den Sandezer Beskiden, deren polnischer Name Beskid Sadecki lautet. Schon die Traumlage zwischen drei Bergen im Tal des Baches Kryniczanka qualifiziert das Städtchen als Reiseziel für aktive Ferienhausurlauber. Die Anreise gestaltet sich unkompliziert, denn Krynica-Zdrój ist mit der Bahn erreichbar und gut an das überregionale Straßennetz angeschlossen.

Vor allem Wanderfreunde, Wintersportler Kurgäste und Musikliebhaber, kommen hierher und suchen nach einer Unterkunft. Das Angebot ist vielfältig und enthält gemütliche Ferienwohnungen sowie Ferienhäuser unterschiedlicher Kategorien. Egal ob Sie ein familientaugliches Holzhäuschen oder ein schickes Apartment bevorzugen, in Krynica-Zdrój gibt es sicher ein Quartier, das zu Ihren Urlaubswünschen passt.

Über den Ferienort Krynica-Zdrój

Schwärmer bezeichnen Krynica-Zdroj als „Königin der Gebirgskurorte“ oder als „Perle der polnischen Spas“. Urteilen Sie selbst. Das zauberhafte Flair des Städtchens ist von der polnischen Kurbadarchitektur des 19. Jahrhunderts geprägt, viele Gebäude aus dieser Zeit sind noch erhalten. Eindrucksvolle Beispiele dafür geben der ehemalige Konzertpavillon und das historische Pumpenhäuschen. Die mineralstoffreichen Heilwasser können Sie in der modernen Trinkhalle probieren, an einigen Quellen kommen Sie vielleicht sogar vorbei. Außerdem füllt ein Unternehmen die Mineralwasser in Flaschen ab, damit Sie Ihr Urlaubswasser mit nachhause nehmen können.

Bei Ihrem Stadtbummel bekommen Sie malerische Holzvillen zu sehen, wie die grüne Willa Jaworzynka und die blaue Willa Romanówka. Letztere gehört zu der touristischen Route „Hölzerner Architekturpfad“ in Kleinpolen, genau wie ein historisches Kurgebäude und zwei bildhübsche Holzkirchen. Weitere Kirchen fallen mit interessanter Bauweise auf, zum Beispiel die relativ neue Orthodoxe Kirche St. Wladimir der Große und Kirche Mariä Himmelfahrt. Zu den Attraktionen des Kurortes zählen auch der historische Kurpark, eine Ganzjahresrodelbahn und das Nikifor-Museum. Lieben Sie Oper, Operette, Ballett? Dann sollten Sie den Reisetermin in den August legen, wenn das renommierte Jan-Kiepura-Festival in Krynica-Zdroj stattfindet.

Video: Krynica Zdrój 2018

Krynica-Zdrój für Wanderer

Sie haben sich den perfekten Ferienort für Bergwanderungen ausgesucht, die Wanderwege beginnen fast vor der Ferienhaustür. Zum Einwandern könnten Sie auf den 741 Meter hohen Hausberg Parkowa gehen, der Weg ist mit etwa dreißig Minuten angegeben. Dabei überwinden Sie relativ wenige Höhenmeter, denn das Stadtgebiet liegt schon zwischen 560 und 650 Meter hoch über dem Meeresspiegel. Bequemer ist interessant die Fahrt mit der nostalgisch Standseilbahn, die übrigens auch Fahrräder befördert. Oben stärken Sie sich am Kiosk oder in dem Restaurant Café Parkowa und erfreuen sich an der Aussicht. Besonders kleine Ferienhausurlauber werden sich über den Mamut Seilpark und einen Komplex aus Paradiesrutschen freuen. Den einfachsten Parcours des Kletterseilparks können sogar Zweijährige bewältigen und eine rasante Rutschpartie macht auch mit Eltern Spaß. Das Rutschenangebot reicht von sanften Wellen bis zur Kamikazeroute.

Höher hinaus geht es auf den zweiten Hausberg, den Jaworzyna Krynicka, dessen Gipfel 1114 Meter hoch in den Himmel ragt. Viele Ausflügler sparen sich den Aufstieg und schweben in einer Gondel der modernen Bergbahn hinauf. Die Fahrt dauert rund 10 Minuten, die Strecke ist 2200 Meter lang. Von der Bergstation aus, können Sie zu einer der empfohlenen Wanderungen starten. Vielleicht besuchen Sie vorher noch das Bergmuseum unterhalb des Gipfels. Eine familienfreundliche Route ist der Naturlehrpfad "Na Hang Jaworzyna" mit 14 thematischen Stationen und wundervollen Aussichtspunkten. Tipp für Mountainbiker: Die Gondelbahn befördert auch Bikes bergwärts und die Abfahrt verspricht ein sportliches Erlebnis, vergessen Sie den Helm nicht.

Ein beliebtes Wanderziel ist der Baumwipfelpfad mit Aussichtsturm bei dem Sport- und Erholungsgebiet Słotwiny Arena. Der etwa einen Kilometer lange Pfad durch die Baumwipfel ist als Bildungswege interessant gestaltet und der einzigartig konstruierte Turm ist insgesamt fast 50 Meter hoch. Sein flach ansteigender Holzweg ist auch mit Kinderwagen passierbar und der Ausblick soll unbeschreiblich sein.

Ferienhausurlaub mit Wintersport

Schnee macht aus der Bergwelt von Krynica-Zdrój ein Wintermärchenland und die Skigebiete locken Wintersportler an. Egal ob Anfänger, Skikünstler oder Familie mit Kindern hier findet jeder seine Piste. Zum Beispiel in der Słotwiny Arena, wo 10 Abfahrtsrouten unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade und ein Kubuś-Ski-Winterspielplatz auf zur Auswahl stehen. Das Skiresort am Jaworzyna brilliert mit einem der größten Snowparks Polens und die 2,6 Kilometer lange Fisska Single gilt als eine der längsten beleuchteten Skipisten des Landes. Die Skisaison dauert von November bis April, bei Bedarf können die Pisten beschneit werden. Am Hang des Góra Krzyżowa befindet sich das Henryk-Skigebiet. Die Talstation des Sesselliftes befindet sich im Stadtzentrum, auf zwei Pisten können Sie in die Stadt zurück fahren. An Langläufer ist auch gedacht, sie dürfen sich auf traumhafte Routen und gut gespurte Loipen freuen, wobei die längste Tour am Gipfel des Gora Parkowa beginnt. Schneeschuhgehen, Eislaufen, eine zünftige Schlittenfahrt gehören ebenfalls zu den Winterfreuden in den Bergen des Beskid Sadecki.            

Interessante Städte in Polen für Ferienhaus Urlauber

Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Polen mieten:

Ferienhäuser und Ferienwohnungen

Ferienhäuser und Ferienwohnungen

Ferienhäusern und Ferienwohnungen in ganz Polen. Unsere große Datenbank zum Stöbern.

Ferienhausurlaub Danziger Bucht

Ferienhausurlaub Danziger Bucht

In einem Halbkreis legt sich die Danziger Bucht an die südliche Ostseeküste. Hier erleben Sie einen traumhaften Ferienhausurlaub.

​Ferienhäuser im Riesengebirge

​Ferienhäuser im Riesengebirge

Ihr nächster Urlaub geht nach Polen, ins Riesengebirge? Damit haben Sie sich eine subalpine Bergregion mit Waldgebieten, tosenden Wasserfällen und kühlen Bergseen ausgesucht.