Warschau - Königsstadt an der Weichsel

Zum Verlieben: Warschau - Königsstadt an der Weichsel

ID 154109243 ©   | Dreamstime.com

„Verlieben Sie sich Warschau“ steht im Logo der offiziellen Tourismusseite der polnischen Hauptstadt. Das dürfte leicht fallen, angesichts dieser wiederauferstandenen Altstadt, der Weichsel-Boulevards und Königspaläste. Liebenswürdig zeigt sich auch das zweite, moderne Gesicht, dessen Wolkenkratzer die roten Dächer überragen. Dazu kommt der bunte Mix aus Kunst, Kultur, Museen und facettenreicher Gastronomie, die das Flair der Metropole an der Weichsel bereichern.

Mobil in Warschau

Reisen Sie mit dem eigenen Fahrzeug, mit dem Flieger oder der Bahn nach Warschau? Egal, Polens Hauptstadt ist gut erreichbar. Nach der Ankunft bleiben Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln mobil und können die schönsten Plätze links und rechts der Weichsel bequem erreichen. Für Ferienhausurlauber lässt sich die Stadt mit Bus, Tram und Metro gut entdecken. Nutzen Sie ein Tages- oder 3-Tages-Ticket, damit Sie nicht ständig neue Fahrscheine kaufen müssen, die Fahrpreise sind günstig. Wer lieber individuell unterwegs ist, fährt mit dem Rad. Zwischen März und November stehen dafür an rund 300 Stationen Veturilo Citybikes zum Ausleihen bereit, auch Kinderfahrräder. Die ersten 20 Minuten der Fahrzeit sind gratis.

Gut zu wissen

  • Mit dem Warschauer Ticket erwerben Sie die Eintrittskarte für die beliebtesten Attraktionen und sparen sich eventuelle Wartezeiten an deren Ticketschaltern.
  • Viele Museen sind an ausgewählten Wochentagen kostenlos zugänglich.
  • Die Busse der Linie 180 bringen Sie zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten entlang des Königsweges.
  • Warschau ist mit einem kostenlos zugänglichen Hotspot-Netzwerk ausgerüstet. Braune oder blaue Schilder weisen auf die Spots hin.

Video: Insidertipps für Warschau

Sightseeing in Polens Hauptstadt

Warschau breitet sich links und rechts der Weichsel aus, das historische Zentrum befindet sich an der westlichen Uferseite. Auf der Westseite befindet sich der authentische Stadtteil Praga. Das nahezu naturbelassene Ostufer und die Weichsel-Boulevards am Westufer bieten Raum zum Erholen, Erleben und für allerlei Aktivitäten im Freien.

Den besten Überblick über Warschau erhalten Sie auf der 114 Meter hoch gelegenen Aussichtsterrasse des Kultur- und Wissenschaftspalastes. Es ist das höchste Gebäude in Warschau, Sie können es kaum verfehlen. Dort finden Sie unter anderem die zentrale Tourismusinformation, Museen, Theater Restaurants; ein Lift befördert Sie bequem ins 30. Stockwerk zur Aussichtsplattform. 

Altstadt und Königsweg

Die farbenfrohe Altstadt begeistert mit kopfsteingepflasterten Gassen, dem belebten Marktplatz und scheinbar jahrhundertealten Häusern. Kaum zu glauben, aber 1945 lag hier alles in Schutt und Asche. Anhand von Dokumenten wie gemalten Stadtansichten und Plänen bauten die Warschauer ihren Stadtteil originalgetreu wieder auf. Von dem grandiosen Ergebnis können Sie sich selbst überzeugen. Die UNESCO würdigte diese Meisterleistung des Nachbaus und setzte das gesamte Ensemble auf die Liste des Weltkulturerbes.

Folgen Sie dem Königsweg, er verbindet die sehenswürdigsten Orte der Stadt und ist etwa 10 Kilometer lang. Diese Royal Route verläuft in Nord-Süd-Richtung zwischen dem Königsschloss der Altstadt und dem Königspalast Wilanów. Entlang der Repräsentationsstraße finden Sie unter anderem historische Kirchen, Paläste und Parks.

Praga

In Praga hat sich die ursprüngliche Bausubstanz weitgehend erhalten, ein Mix aus Industriearchitektur und zeitgenössischer Architektur bestimmt das Straßenbild. In den Hinterhöfen und Toreingängen alter Häuser verstecken sich rund 100 kleine Kapellen, sehenswert sind auch die Kirchen sowie das Warschau-Prag-Museum. Außerdem beherbergt der Stadtteil den Zoo, Skaryszewski-Park und den „Basar“ Różycki-Markt.

Chopin

Sie reisen in die Stadt Fryderyk Chopins, der hier seine Kindheits- und Jugendjahre verbrachte. Während des Stadtbummels können Sie auf 15 Chopin-Bänke ausruhen und dabei Klängen seiner Musik lauschen. Im Sommer finden am Chopin-Denkmal im Łazienki Park Open-Air Konzerte statt. Dem Leben und Wirken des begnadeten Pianisten widmet sich das Chopin-Museum.

Die Weichsel-Boulevards

Die Weichsel teilt die Stadt, Brücken verbinden die Stadtteile, zusätzlich verkehren während der Sommerzeit Fähren zwischen beiden Uferseiten. Falls Sie eine Pause vom Stadtleben brauchen, ziehen Sie sich ans Pragaer Ufer zurück, wo Sandstrände und Wald zum Relaxen einladen. Von diesem Ufer aus, können Sie das Panorama aus modernen Hochhäusern, alte Kirchtürmen und Altstadtdächern besonders gut sehen.

Wer etwas erleben möchte, ist an den Weichsel-Boulevards am Westufer richtig. Es sind moderne Uferpromenaden zum Flanieren und Rad fahren, mit Aussichtsterrassen und Gastronomie. Außerdem sind hier das Weichselmuseum und das Copernicus Science Center angesiedelt und am Fuße der Altstadt befindet sich der Multimedia-Brunnenpark. An den Bootsstegen legen Fahrgastschiffe an; steigen Sie ein und lassen Sie sich die Stadt vom Wasser aus zeigen. Oder möchten Sie die Weichsel lieber mit einem Steh-Paddel oder im Kanu befahren?

Warschau für Familien

Der Ferienhaus-Urlaub mit Familie lässt sich in Warschau so gestalten, das alle Familienmitglieder zu ihrem Recht kommen. Neugierige, Forscher und Experimentierfreudige aller Altersgruppen „müssen“ das Copernicus Science Center erkunden. Hier kann die gesamte Familie spannende und unterhaltsame Stunden verbringen und neue Erkenntnisse gewinnen. Mindestens einmal sollten Sie den Multimedia-Brunnenpark bei Dunkelheit besuchen und gemeinsam die grandiose Show aus Licht, Ton und Wasser genießen. Ein besonderes Erlebnis verspricht auch der Dachgarten der Universitätsbibliothek. Über bepflanzte Wege, Stege und Brücken gelangen Sie bis in die Dachspitze, wo sich eine wundervolle Aussicht bietet. Eine familienfreundliche Ferienwohnung mitten in Warschau beziehungsweise ein geräumiges Ferienhaus macht den Aufenthalt an der Weichsel perfekt.          

Interessante Städte in Polen für Ferienhaus Urlauber

Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Polen mieten:

Ferienhäuser und Ferienwohnungen

Ferienhäuser und Ferienwohnungen

Ferienhäusern und Ferienwohnungen in ganz Polen. Unsere große Datenbank zum Stöbern.

Ferienhausurlaub Danziger Bucht

Ferienhausurlaub Danziger Bucht

In einem Halbkreis legt sich die Danziger Bucht an die südliche Ostseeküste. Hier erleben Sie einen traumhaften Ferienhausurlaub.

​Ferienhäuser im Riesengebirge

​Ferienhäuser im Riesengebirge

Ihr nächster Urlaub geht nach Polen, ins Riesengebirge? Damit haben Sie sich eine subalpine Bergregion mit Waldgebieten, tosenden Wasserfällen und kühlen Bergseen ausgesucht.